Arbeitskreis Mensa

Der Arbeitskreis Mensa wurde 2004 ins Leben gerufen. In diesem Arbeitskreis bemühen sich Direktorat, Mensabetreiber, Lehrer, Eltern und Schüler gemeinsam um eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität des Mensabetriebes. Dies betrifft neben dem Speisen- und Getränkeangebot auch die Bereiche Sauberkeit, ansprechende Ausgestaltung des Mensabereichs und Organisation des Mensabetriebs.
Der Arbeitskreis trifft sich in regelmäßigen Abständen, etwa viermal in einem Schuljahr. Mitglieder des Arbeitskreises nehmen gemeinsam mit dem Mensabetreiber an Veranstaltungen und Fortbildungen teil. Seit 2011 sind auch die beiden Kolleginnen, die als Ansprechpartnerinnen für gesunde Ernährung bestellt sind, Mitglieder dieses Arbeitskreises.

Folgende Maßnahmen zur Evaluation der Mensa wurden vom Ak organisiert und durchgeführt:

  • Eine umfangreiche Befragung der Schüler im Dezember 2007
  • Ein Testessen durch Schüler, Eltern und Lehrer im April 2011
  • Ein Testessen im November 2011
  • Ein Testessen im Dezember 2012
  • Ein Testessen im Februar 2013

Im Schuljahr 2015/2016 gehören dem Arbeitskreis an:
Frau Michaela Schott (Elternbeirätin), Frau Silvia Horstmann (Elternbeirätin),
Herr Elias Webinger (Schülervertreter), Herr Thomas Spirkel (Mensabetreiber),
Frau Anneke Kemeter (Lehrerin, Ansprechpartnerin für gesunde Ernährung),

Frau Anneke Kemeter (Lehrerin) und
Herr Norbert Schröpel (Mitglied des Direktorats)


Mir ist auf dieser Seite folgender Fehler aufgefallen:*